Donnerstag, 16. Februar 2012

Haarverlängerung mit Microrings

Hab meiner Freundin die Haare mit Microrings verlängert. Hat ca. 3h gedauert :) Wir haben weniger als 100 Strähnen befestigt. Ist richtig schön geworden finde ich.
Aber man muss sich bewusst sein, dass das nicht kinderleicht ist und man mit dem "selber machen" viel falsch und die Haare kaputt machen kann. Aber für die mutigen unter euch gibts eine Anleitung:


Man braucht dafür: Microrings, eine Zange und eine Nadel zum fedeln:
Hier der Link zum bestellen

und natürlich die Strähnen:
Hier die Haare
ca 100 Strähnen reichen :)


So wirds gemacht:


Wir bei der Arbeit:

Vorher 
(Die Haare werden in mehrere Partien mit geraden Linie aufgeteilt)


Die Microrings werden dicht am Haaransatz in die eigenen Haare eingefädelt und die Extension wird hineingesteckt und mit der Zange befestigt.

Das Ergebnis:
Die Haare sind nun 50cm lang :)



 Zum Schluss noch ein Fischgrätenzopf :)

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    du machst sicher vielen Mut, die sowas noch nie gemacht haben und Sorgen haben, ob sie es selbst bzw. mit Freundin hinkriegen. Allerdings fehlen mir ein paar ergänzende Worte zu deinen Bildern. Wäre schön gewesen, wenn du noch etwas dazu geschrieben hättest.

    Dennoch, du hast prima Einfälle für deine Seite. Viel Erfolg weiterhin und viele Grüße

    Antje Selmer
    Webdesign Kevelaer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ja ich habe nur schnell gepostet was ich gestern gemacht habe so schnell wie möglich und meitten in der Nacht. Ich werde den Artikel heute Abend ergänzen ;)

      Löschen
  2. süßer Post (:
    Würde mich freuen wenn du mal bei mir reinschaust & Mitglied wirst,hihi.:*
    Küsschen,likethewayidoit.blogspot.com
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Have you еveг conѕidered ρublіshing an e-booκ or guest authoring on οthеr blοgs?
    I haνe a blog basеd on the same ideaѕ yοu
    discuss and would really liκe to hаve you ѕhare
    some stοrieѕ/informatіon.
    I know my subscrіbers would νаlue your worκ.
    If you are еven гemotely intereѕted, feel free to send mе an email.
    Also visit my site babykick.com

    AntwortenLöschen